Loading...
Loading...

Nach Instagram mischt nun auch Whatsapp gegen Snapchat mit!

Wie Techcrunch gestern berichtete startet Whatsapp einen Snap-Klon zum Teilen von Fotos, Videos und Gifs. Der Unterschied zu den Stories auf Snapchat ist jener, dass die Nachrichten am Ende verschlüsselt werden, so wie auf Whatsapp üblich. Schon im November hatten Beta-Tester die Möglichkeit das Feature zu testen, nun wird es weltweit für iOS, Android und Windows Phone ausgerollt.

Status on Whatsapp (c) Whatsapp
Status on Whatsapp (c) Whatsapp

Genannt wird das Ganze „Status“ und bekommt einen eigenen Tab, über den Nutzer das tägliche Update von Freunden abrufen können. Laut Whatsapp Gründer Jan Koum soll damit die alte „My-Status-Funktion“ abgelöst werden. Mehr Infos zu diesem Feature findet ihr bei Whatsapp. 

Auswirkungen auf Börsengang?

Mit 1,2 Milliarden täglichen Usern und über 60 Milliarden Nachrichten auf Whatsapp ist dieser Schritt durchaus nachvollziehbar. Vor allem nachdem die Instagram Stories innerhalb der Facebook Familie ja mit mehr als 150 Millionen täglichen Usern als Erfolg verbucht werden können. Wir erinnern uns, dass der Beginn der Instagram Stories einen massiven Rückgang der neuen Nutzer bei Snapchat  zur Folge hatte. Inwieweit sich diese Erneuerung wiederum auf den Börsengang von Snapchat  auswirken wird bleibt abzuwarten.

Kommentare(0)

    Kommentieren

    Nach Instagram mischt nun auch Whatsapp …

    von Lukas Fabi Lesezeit: 1 min
    0