Facebook testet Anzeigen in den Gruppen

Laut Prognosen bezüglich Facebook Ads, wird der Höhepunkt der Anzeigen in den Timelines der User Mitte 2017 ein Maximum erreicht haben, deswegen sind neue Formate gefragt! Seit kurzem testet Facebook unter anderem die Ausspielung von Werbeanzeigen in Facebook-Gruppen. In Kanada, Irland, Australien und Neuseeland werden momentan die ersten Ads getestet, dabei werden Sie in den Gruppen via Desktop und auch mobil wie gewohnt im Newsfeed ausgespielt.

Ein logischer Schritt von Facebook, vor allem wenn die Zahlen näher betrachtet werden, so waren es im Jahre 2014 an die 500 Mio. User welche die Facebook-Gruppen genutzt haben. Aktuell hat sich diese Zahl verdoppelt, allein in den „buy-and-sell“ Gruppen sind ca. 450 Millionen User aktiv. Für diesen speziellen Bereich hat Facebook ja bereits einen eigenen Marketplace erschaffen.

Facebook Marketplace
Facebook Marketplace

Warum jetzt aber Ads in Gruppen?

Vor allem die Targeting Möglichkeiten durch die Gruppen werden von Facebook  hervorgehoben, denn die Signale die ein Gruppenmitglied bezüglich Targeting aussendet, sind stärker als ein Like. So eine Anzeige in einer dieser Gruppen, kann eine gute Option sein um die richtigen Menschen zu erreichen, denn ein Like ist schnell gesetzt aber eine Gruppenzugehörigkeit zu einer bestimmten Interessensgruppe offenbart deutlich mehr über die Interessen des Users. Es gibt nämlich durchaus einen feinen Unterschied zwischen einem Facebook Fan eines Fußballvereins und einem Mitglied einer Facebook Gruppe desselben Vereins.

Interessant wird es für den Anzeigenkunden sein, ob man die einzelnen Gruppen dezidiert auswählen kann, bzw. wie die Kategorisierung im Detail aussieht. Oder ob im Endeffekt nur die Reichweitenerhöhung der Anzeigen als einziger positiver Effekt dastehen wird. Lassen wir uns also überraschen!

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

//www.salzburg-digital.at/wp-content/uploads/sites/4/2019/02/footer_logo-sd2.png

Facebook Ads in Gruppen

by lukas fabi time to read: 1 min
0