„Du bist schön, aber dafür kannst du nichts…“

Nach diesem Motto hat Facebook mal wieder ein Update herausgebracht – das Redesign der mobilen Facebook Page mit beispielsweise eindeutigeren CTAs und einem neuen Menü.
Naja, ein bisschen was kann das Rollout ja vielleicht doch…

Wir werfen mal einen Blick auf die wichtigsten Änderungen:

Neugestaltung der mobilen Facebook Page

  1. Neues Design: Um nicht vom großen Eyecatcher abzulenken, wurde das Profilbild inklusive Namen aus dem Titelbild entfernt und in die Zeile darunter verschoben. Auch die Kennzeichnung der Kategorie des Unternehmens hat ein neues Plätzchen bekommen, nämlich unter den Reitern „Gefällt mir“, „Abonniert“, „Nachricht“ und „Mehr“.
  2. Neue Call-to-Action Buttons: Die Position der Call-to-Action Buttons wurde verändert. Es sollen künftig auch neue dazu kommen, welche über diverse Tools sogar personalisierbar gemacht werden können.
  3. Neues Menü: Definitiv eine sinnvolle Änderung… Angelehnt an die Web-Ansicht, bekommt die mobile Seite ein horizontales Menü, wodurch aus einer Seite, mehrere Unterseiten entstehen.
  4. Metadaten: Bei den Meta-Informationen, wie Reaktionszeit, Likes sowie Bewertungen ändert sich lediglich das Design und die Position. So werden die „Gefällt mir“-Angaben beispielsweise nicht mehr so prominent angezeigt, die Sterne-Bewertungen (wenn eingestellt) rücken dafür mehr in den Vordergrund. Dies lässt wohl darauf schließen, dass die Likes auf deine Page für die User nicht mehr so wichtig sind?!
  5. Neue Tabs: Laut der F8 kann man die Tabs in Zukunft mehr oder weniger selber bestimmen. So kann man beispielsweise gewisse Informationen abbilden, wie Facebook Services oder den Facebook Shop.

Im Blogbeitrag von allfacebook.de findet ihr noch eine detailliertere Ansicht der Änderungen.

Wann wird das Update ausgerollt?

Unschwer zu erkennen, sind die Design-Änderungen bei manchen schon ausgerollt worden. Genaue Angaben von Facebook sind jedoch nicht bekannt. Das Redesign kann man jedoch nicht gezielt aktivieren oder sich in irgendeiner Art und Weise darauf vorbereiten…

Wie sinnvoll ist das Update?

Getreu dem anfänglichen Zitat, finde ich das Update schön, aber…
Ob es sinnvoll ist beispielsweise die „Gefällt mir“-Angaben mehr oder weniger zu verstecken oder dem Titelbild auf dem kleinen Bildschirm eine solche Präsenz zu geben?! Fragwürdig…

 

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

//www.salzburg-digital.at/wp-content/uploads/sites/4/2019/02/footer_logo-sd2.png

Neugestaltung der mobilen Facebook Page

by Sebastian Gückelhorn time to read: 1 min
0